Aktuell

/Tag:Aktuell

Auszeichnung: Huber-Greiwe-Schmid erneut unter den besten Steuerberatern Deutschlands!

Wir sind auch dieses Jahr wieder vom Handelsblatt als eine der besten Steuerberaterkanzleien Deutschlands ausgezeichnet worden!

Beauftragt durch das Handelsblatt hat das Marktforschungsunternehmen S.W.I. Finance Deutschlands beste Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ermittelt. Gut 4.100 Steuerberater wurden überprüft, davon schafften es gut 650 auf die Liste der besten Steuerberater. In Freiburg sind wir als eine von vier Kanzleien […]

Freitag, April 12, 2019|Aktuell, Allgemein, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für Auszeichnung: Huber-Greiwe-Schmid erneut unter den besten Steuerberatern Deutschlands!

Erhöhung der Zuwendungsfreigrenze für Vereinsmitglieder

Das Finanzministerium Baden-Württemberg hat die Freigrenze für Zuwendungen an Vereinsmitglieder ab dem Januar 2019 von bisher 40,00 € auf nunmehr 60,00 € erhöht.
Mit der Erhöhung der Zuwendungsfreigrenze soll das Engagement im Verein mehr Wertschätzung erhalten.
„Baden-Württemberg ist EhrenamtsLand“, so die Erklärung der Finanzministerin Edith Sitzmann.
Dieser Meinung schließen wir uns an.

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben, stehen […]

Freitag, April 5, 2019|Aktuell, Allgemein, Steuer|Kommentare deaktiviert für Erhöhung der Zuwendungsfreigrenze für Vereinsmitglieder

Gutscheine im Umsatzsteuerrecht ab dem 1. Januar 2019

Seit dem 1. Januar 2019 hat der Gesetzgeber die Gutschein-Richtlinie (EU-Vorgabe) in nationales Recht umgewandelt. Wer Gutscheine verkauft, sollte sich mit diesem Thema beschäftigen.

Regelung bis 31. Dezember 2018

Bisher unterschied man zwischen Wert- und Sachgutscheinen. Wertgutscheine werden mit einem bestimmten Geldbetrag ausgegeben. Sachgutscheine werden über eine bestimmte, konkret bezeichnete Leistung ausgegeben.

Bei Wertgutscheinen wurde Umsatzsteuer erst bei […]

Freitag, März 29, 2019|Aktuell, Steuer|Kommentare deaktiviert für Gutscheine im Umsatzsteuerrecht ab dem 1. Januar 2019

Huber-Greiwe-Schmid gehört zu den Top Steuerberatungskanzleien in Deutschland

Wir sind vom Handelsblatt als eine der besten Steuerberatungskanzleien in Deutschland ausgezeichnet worden!

Im Auftrag der Zeitschrift hat das Hamburger Marktforschungsunternehmen S.W.I. Finance Deutschlands Top-Steuerberater 2018 ermittelt. Rund 3700 Sozietäten beteiligten sich an der Studie, 592 davon schafften es in die Bestenliste.

Unter anderen auch die Kanzlei Huber-Greiwe-Schmid, worüber wir uns sehr gefreut haben!

Bewertet wurden neben […]

Freitag, April 13, 2018|Kanzlei|Kommentare deaktiviert für Huber-Greiwe-Schmid gehört zu den Top Steuerberatungskanzleien in Deutschland

Vorstellung unserer Kanzlei im Rahmen einer Marktforschungsstudie der Universität Freiburg

Derzeit findet an der Universität Freiburg an der Betriebswirtschaftlichen Fakultät unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Tscheulin eine Marketing-Fallstudie zum Thema Steuerberaterkanzleien im Raum Freiburg statt.

Am 22.11.2017 konnten wir bei der Auftaktveranstaltung im Rahmen einer Kooperation unsere Kanzlei vorstellen und den Studenten und Mitarbeitern ein Bild von der Arbeit im Steuerwesen aufzeigen. Herr Schmid […]

Donnerstag, November 23, 2017|Aktuell, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für Vorstellung unserer Kanzlei im Rahmen einer Marktforschungsstudie der Universität Freiburg

Es gibt Neuigkeiten bei Huber-Greiwe-Schmid!

Seit 1. Oktober 2017 haben wir einen neuen Chef und Partner und freuen uns sehr, Ihnen Herrn Daniel Meybrunn vorstellen zu dürfen.

Herr Meybrunn lebt mit seiner Familie in Kirchzarten, er hat in Heidelberg Volkswirtschaft studiert und 2007 erfolgreich die Prüfung zum Steuerberater abgelegt. Er war langjährig bei einer international tätigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Steuerberater […]

Donnerstag, November 9, 2017|Aktuell, Allgemein, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für Es gibt Neuigkeiten bei Huber-Greiwe-Schmid!

Änderung bei den Kleinbetragsrechnungen ab 2017

Mit Zustimmung des Bundesrates zum zweiten Bürokratieentlastungsgesetz am 30.5.2017 wurde die Grenze für Kleinbetragsrechnungen im Sinne des § 33 UStDV von 150 Euro auf 250 Euro angehoben. Diese Änderung gilt rückwirkend ab dem 1.1.2017.

Rechnungen müssen bestimmte Anforderungen erfüllen und Pflichtangaben enthalten. Und nur mit dem Nachweis einer Rechnung ist der Abzug der Vorsteuer für den Leistungsempfänger möglich. Um bei Rechnungen über kleinere […]

Donnerstag, Juni 22, 2017|Aktuell, Steuer|Kommentare deaktiviert für Änderung bei den Kleinbetragsrechnungen ab 2017

Geringwertige Wirtschaftsgüter ab 2018 bis 800 Euro sofort abzugsfähig

In der Regel müssen Unternehmer Wirtschaftsgüter ihres Unternehmens über einen Zeitraum abschreiben, meist über die in einer Abschreibungstabelle festgelegte Nutzungsdauer des Wirtschaftsguts. Zusätzlich dazu müssen solche Wirtschaftsgüter in ein gesondertes Verzeichnis aufgenommen werden, den sogenannten Anlagenspiegel.
Geringwertige Wirtschaftsgüter können im Gegensatz dazu bereits in dem Jahr abgeschrieben werden, in dem sie angeschafft wurden. Sie mindern folglich […]

Donnerstag, März 23, 2017|Aktuell, Steuer|Kommentare deaktiviert für Geringwertige Wirtschaftsgüter ab 2018 bis 800 Euro sofort abzugsfähig