Drei Namen, zwei Steuerberater, eine Geschichte – Huber-Greiwe-Schmid

1956 begann Klaus Huber seine Ausbildung zum Steuerberater in der Kanzlei seines Schwiegervaters. 1970 stieg er als Partner mit in die Sozietät ein und brachte sie mit Kompetenz und Leidenschaft maßgeblich voran. Der wachsende Mandantenstamm und der Umfang der Beratungstätigkeit führten dazu, dass 1986 Egbert Greiwe als Steuerberater und Rechtsanwalt beitrat.

Seit 1994 war Michael Schmid bereits als Steuerfachangestellter in der Kanzlei tätig, legte 2002 die Prüfung zum Steuerberater ab und ist seit 2003 Partner der Kanzlei.

Klaus Huber ist 2014 in den Ruhestand getreten. Egbert Greiwe beendete 2017 nach über 30-jähriger Zugehörigkeit zur Kanzlei seine berufliche Tätigkeit. Er steht der Kanzlei als Rechtsanwalt weiterhin beratend zur Verfügung. Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit und ihres Engagements sind beide weiterhin namensgebend für die Kanzlei „Huber-Greiwe-Schmid“.

Die Nachfolge von Herrn Greiwe trat Daniel Meybrunn an, der nach seinem Volkswirtschaftsstudium, der Prüfung zum Steuerberater und langjähriger Tätigkeit für eine große Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Oktober 2017 neuer Sozius wurde.

  • hgw-team-19

Unser Büro

In Freiburg Littenweiler

Lindenmattenstraße 44 • 79117 Freiburg

Tel. +49 (0) 761.611 60 30
Fax +49 (0) 761.611 60 59

info@huber-greiwe-schmid.de
www.huber-greiwe-schmid.de